Die Welt übt den Untergang und ich grinse zurück

21:31



  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Dressler (20. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • Bewertung: 4,5 / 5 DIAMANTEN
  • ISBN-13: 978-3791500300
  • Preis: 16,99€ 
  • Autor: S. J Goslee
  • Hier könnt ihr das Buch kaufen


              Danke an die Verlagsgruppe Oetinger für die Bereitstellung des Buches <3                                            
Alles cool und dann fällt dir dein Herz vor die Füße. Noch vor ein paar Tagen war Mikes Leben ziemlich in Ordnung und Lisa seine Freundin. Er hatte seine Kumpel, eine sehr schlechte Band und Tim Wallace war der schlimmste Typ der Welt, klare Verhältnisse, alles ganz locker. Und jetzt? Überall Chaos! Lisa hat Schluss gemacht, ist aber trotzdem noch seine beste Freundin. Statt Bandproben hat Mike jetzt Abschlussball-Planungssitzungen mit Cheerleadern. Total öde! Und Wallace ist plötzlich überall. Vor allem in Mikes Gedanken.
Ich bin ehrlich gesagt positiv überrascht von diesem Werk. Was genau mir so gut gefallen hat werdet ihr gleich erfahren.
Die Geschichte handelt von Mike, der eigentlich alles hat, was er zum glücklich sein braucht. Freunde, eine feste Freundin und eine Band. Doch dann macht Lisa Schluss und Mike beginnt sich in Mike zu verlieben, den Jungen den er eigentlich überhaupt nicht leiden kann. 
Mike an sich, ist ein sehr interessanter und komplexer Charakter, zunächst einmal ging mir zu Beginn sein Ego gehörig auf die Nerven. Selten war mir jemand so unsympathisch, doch im Verlauf des Buches legt sich das und man schließt ihn ins Herz, denn hinter dieser harten Schale steckt ein weicher Kern. Die anderen Charaktere sind sehr interessant und mich muss ehrlich sagen, ich habe mehrfach an mich (im Alter von 16 Jahren) denken müssen. Es war absolut realitätsnah. Vor allem das Ausprobieren wird sehr realistisch dargestellt. Wer mit 16, hat noch nicht eine Alkohol, Zigaretten, Drogen oder Sex ausprobiert. Zudem die Tatsache, wenn man entdeckt das man als Junge schwul ist und wie man damit umgeht. Einfach genial. Vor allem muss man hier betonen muss, wurde exakt in der Sprache geschrieben, die auch Jugendliche in diesem Alter benutzen.
Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und ich musste es in einem Rutsch durchlesen. Allerdings hat mir eine Sache gefehlt, und zwar etwas mehr über Wallace zu erfahren, oder über die Beziehung an sich, stattdessen wird zu sehr auf die Ballorganisation eingegangen, was mich ein bisschen gestört hat. 
Das Cover ist etwas Besonderes es wirkt so bunt und unorganisiert wie Teenager selbst.
Ein sehr realitätsnaher Roman über ein wichtiges Thema. Jeder Jugendlich sollte das Buch lesen :D 






You Might Also Like

0 Kommentare

Partnerblogger

Beliebteste Beiträge

Meine Blog-Liste